Cafe Groessenwahn - Mainmenu - AKTUELL

Rosenmontag - Faschingsdienstag

Rosenmontag und Faschingsdienstag konnte kein Sturm Takis persönlichen Fastnachtsumzug  verhindern. Bei seinem eng anliegendem "kleinem Schwarzen" hätte allerdings auch die stärkste Brise nichts Entscheidendes...>> lesen Sie mehr...



Ausgepackt - Die Kunst der Apfelsine

Seit mehr als 40 Jahren sammelt Klara Kletzka Orangenpapierchen. Es sind die Farben und die Motive, die sie interessieren - kleine Kunstwerke aus fragilem Material. Mehr als 500 aus den Anbaugebieten der ganzen Welt hat sie davon...>> lesen Sie mehr...



Das Café Größenwahn auch dieses Jahr wieder Frankfurts Liebling!

Der vom "Journal Frankfurt" herausgegebene Restaurantführer "Frankfurt Geht Aus 2016" ist in diesen Tagen erschienen und wir freuen uns natürlich, dass wir auch dieses Jahr wieder Frankfurts Liebling geworden...>> lesen Sie mehr...



Trotz Farewell: Wir schaffen das!!! Am, 1.1. wieder geöffnet!

Wir hoffen, dass alle unser Gäste, Freunde und zukünftigen Gäste einen guten Rutsch hatten. Wir jedenfalls sind schon einmal mit unserem Farewell, das wir immer am 30.12. feiern, gut in das neue Größenwahn-Jahr gerutscht. An...>> lesen Sie mehr...



24. Türchen

Mit dem 24. Türchen ist unser Adventskalender leider schon an seinem Ziel angekommen. Von allen Türchen sind jetzt die Schleifen gelöst, man schaut in die gähnende Leere der Kästchen. Erste Anzeichen der Entropie sind zu...>> lesen Sie mehr...



22. Türchen

Im Größenwahn haben alle Religionen ihren Platz. Wir haben eine Kirche, eine Moschee, eine Lakshi, einen Bacchus, einen Buddha und einen fleißig winkenden Konfuzius. Neuerdings hat sich  dieser illustren Reihe auch noch ein...>> lesen Sie mehr...



21. Türchen

Das ist Claire, unser Christkind vom Dienst für das 21. Türchen. Christkinder stammen aus anderen Sphären. Auch das unsere. Es kommt aus der Küche, was nicht wenige unserer Gäste bedauern. Es handelt sich nicht um ein kulinarisch...>> lesen Sie mehr...



20, Türchen

Keiner rührt die Glocke so tüchtig wie unser Pontifex Maximus, der Mann im blauen Habit mit den drei Ordenstreifen am Ärmel. Als alter Kathole weiß er  um die Bedeutung des Ritus und des Glockenschlags. Solches hebt das...>> lesen Sie mehr...



19. Türchen

Nach fünf Glühwein und drei Punsch auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt fühle ich mich weit mehr wie dieser Dionysos auf der Schubkarre, denn als ein von der Muse getragener Berichterstatter, der in der Lage wäre die Vorgänge im...>> lesen Sie mehr...



18. Türchen

Sicherlich, wir haben den Adventskalender nicht erfunden, doch  haben wir das Konzept gründlich überarbeitet. Wir dürfen von einer Neudimensionierung sprechen, was zweifellos zu einer größeren Inhaltlichkeit geführt hat....>> lesen Sie mehr...



16. Türchen

Takis war heute unser Nikolaus vom Dienst - mit roter Schleife statt Zipfelmütze. Eine  eigenwillige Interpretation der Rolle. Wir dürfen bezweifeln, dass sich das durchsetzen wird. Natürlich kann sich der...>> lesen Sie mehr...



14.Türchen

Heute war der Tag der Heiligen Lucia, von der gesagt wird ein Ochsengespann und tausend Männer hätten sie nicht gegen ihren Willen von der Stelle bewegen können. Auf solchen Widerstand sind wir bei den in vielen Jahren...>> lesen Sie mehr...



12. Türchen

Ein ziemliches Gedränge um den Gewinner des 12 Kästchens, in dem ein Tanzkurs der Tanzschule Dross gefunden wurde. Herr Dross versicherte, dass jeder der laufen kann, auch tanzen kann. Da sind wir bei diesem Herren ganz ohne...>> lesen Sie mehr...



11. Türchen

Heute war Nil unser Christkind. Sie macht das gerne. In Istanbul, von wo sie vor ein paar Jahren zu uns gekommen ist, haben sie nämlich keine Christkinder. Diese Laufbahn ist Mädchen  in diesen Landstrichen verschlossen....>> lesen Sie mehr...



10. Türchen

Für die junge Dame von Tisch 16 gab es heute einen Gutschein für die Sandbar.Wir haben ein Fotografie der Sandbar beigefügt, auch auf die Gefahr hin,dass uns ein Großteil unserer Gäste sofort den Rücken kehrt. Wie man sich bei...>> lesen Sie mehr...



9. Türchen

Der 9. Dezember ist Anti-Korruptionstag. Das ist natürlich kein kirchlicher Gedenktag in der Adventszeit, so wie gestern Maria Empfängnis oder vorvorgestern der Nikolaustag.  Wir sollten uns also nicht darum kümmern müssen,...>> lesen Sie mehr...



Treffer 1 bis 16 von 34
<< Erste < Vorherige 1-16 17-32 33-34 Nächste > Letzte >>