Cafe Groessenwahn - Mainmenu - AKTUELL



Das 14. (Bildungs?-)Türchen

Es ist reger Betrieb, die Bescherung beginnt, ausgewählt wird Cesira. Sie öffnet das Kästchen, doch darin ist nur ein Teil der Bescherung. Mehr wartet auf dem Klavier, was nämlich nicht mehr hineinpasst (nicht das Klavier,...>> lesen Sie mehr...



Die Glückszahl 13 - Ein Wintermärchen

  Es war einmal ... eine gute Frau. Sie wohnte in Frankfurt und ging ab und zu auf ein Gläschen Wein in eine Kneipe. Es war Dezember – draußen war es kalt und nass und der Wind pfiff wie verrückt durch alle Gassen – da...>> lesen Sie mehr...



12. Die Adventsmitte

Weihnachtsfeier hier, Weihnachtsfeier da. Firmen, Abteilungen und Gruppen in Adventsstimmung. Geschenke werden aus den Taschen geholt, Päckchen tauschen Besitzer. Küsschen, Umarmungen, fröhliche Gesichter. "Oh, du...>> lesen Sie mehr...



11. Dezember - Das grüne Kästchen

Grün soll dir Farbe der Hoffnung sein - sagt man - Grün soll perfekt zum Größenwahn passen - erzählt man sich - grün war auf jeden Fall das Kästchen Nr. 11 - und es hing sehr, sehr hoch an der Wand. Da hatte die ausgewählte...>> lesen Sie mehr...



Das 10. Türchen (Oldtimer gesucht!)

Sonntag, es ist der 2. Advent, ab heute läuft auch wieder unsere alte Eisenbahn! Sogar mit neuem Sound.  Der Weihnachtsmann hatte sich in den Kopf gesetzt, heute mal einen echten Charakterkopf des Größenwahns auszuwählen....>> lesen Sie mehr...



Liebe Nr. 9

Ist Liebe echt ein Thema? Immer wieder... Wen musste unser Weihnachtsmann heute auswählen - ?? Den  Musikproduzenten Martin H. , früher vor vielen Jahren mit Moses Pelham zusammen ganz oft hier im Größenwahn, Martin Haas,...>> lesen Sie mehr...



Blue Friday (Das 8. Türchen)

Warum Blue Friday? Nichts war blau, weder die Mütze des Weihnachtsmanns, der heute seine rosa Mütze trug (von den Blue Jeans jetzt bitte absehen), noch die Farbe des Kästchens, das von vielen roten Herzen gemustert wurde. Auch...>> lesen Sie mehr...



Das 7. Türchen

Blumige Verpackung! So schön hat selten jemand die Bescherung dargestellt, fast wie in der Werbung - nagut, ist sie ja auch eine sehr attraktive Mitarbeiterin eines jungen dynamischen Teams, das mit sicher auch attraktiven...>> lesen Sie mehr...



Nikolaustag - 6. DEZ

Der Nikolaus war heute da. Und er hat viele Geschenke mitgebracht. Ordnungsgemäß hat er das Kästchen Nr. 6. vollgepackt. Und dann, weg war er. (Hatte noch viele Hausbesuche zu absolvieren). Die Helfer des Heiligen Nikolaus...>> lesen Sie mehr...



Am 5. Dezember, Nikolaus-Vorabend

Nikolaus-Vorabend im Größenwahn. Es duftet nach Zimt und Nelken. Am Tisch 22 findet eine Weihnachtsfeier statt. Eine andere in das kleine Eck. Gäste mit goldenen Kronen auf dem Haupt. Rotweingläser, Gänsebraten. Um 21:00 Uhr...>> lesen Sie mehr...



Barbaratag im Größenwahn, 4. Türchen

Der Größenwahn-Adventsgeist hat es gerichtet: An einem Barbaratag sucht er doch tatsächlich eine Frau mit dem Namen Barbara aus, die durfte heute das Kästchen mit der Nummer 4 öffnen. Und diese Barbara kam nicht wie die Heilige...>> lesen Sie mehr...



Es ist Winter: Nun das dritte Türchen!

Meine Güte, was für eine Überraschung! Der junge Mann, der viel zu früh zu der Weihnachtsfeier gekommen war, weil  ihm  nicht mitgeteilt wurde, dass  sie eine halbe Stunde später stattfindet. Leicht schmollend...>> lesen Sie mehr...



2. Türchen "Clara"

Der attraktive junge Mann konnte nur durch seine Liebste Clara überhaupt das Vergnügen haben, im Focus so schöner junger Frauen den Adventskalender zu öffnen. Clara insistierte dreimal, um heute Abend einen Tisch für ein kleines...>> lesen Sie mehr...



Das erste Türchen 2017

Da hat sich eine Frau wirklich gefreut, sie ist, wie mir zu Ohren kam, eine Köchin, und sie gewinnt ausgerechnet ein Größenwahn-Kochbuch. Dazu Äpfel, Mandarinen, Nüsse, und Plätzchen von der Bäckerei Bauder. Und der ...>> lesen Sie mehr...