Cafe Groessenwahn - AKTUELL - Single-News

Surreale Flucht und Sexualität

Ausstellung Ahmad Rostami Jalilian

Der gebürtige Iraner Ahmad Rostami Jalilian lebt seit Mitte 2018 in Deutschland – für ihn eine Chance, ein Leben ohne Verfolgung und Gewalt zu führen. Ab dem 1. Februar sind seine Bilder erstmals öffentlich im Café Größenwahn zu sehen. In diese bearbeitet der Künstler seine Flucht aus dem Iran gepaart mit sexuelle Gewalt.

Unterstutzt wird die Aktion von der LGBT RAINBOW REFUGGES WELCOME

Mehr über die Arbeit des Künstlers in einem Interview bei der GAB

Kontakt zum Künster: Intragram: Karelin.artwork
e-Mail: Karelin.artwork@gmail.com